+43 (0) 1 8901719-0 info@medimpuls.at

Becken und Beckenboden bei Mann und Frau –

so ist Wohlspannung erlebbar

Ihr Anliegen

Bei welchen Beschwerden können wir Ihnen helfen?

  • Kontinenzprobleme von Blase oder Darm
  • Senkungsbeschwerden
  • Prostataprobleme – gut- und bösartige Vergrößerung
  • Erektions- und Lustempfindungsstörungen
  • Vorbereitung und Rehabilitation bei Operationen der Becken-Bauchregion
  • Hilfe in der Schwangerschaft und nach der Geburt
  • Schmerz- und Reizzustände im Becken und Urogenitaltrakt
  • Reizungen des N. pudendus, Vulvodynie, abakterielle Prostatitis
  • Chronisches Beckenschmerzsyndrom
  • Schmerz- und Reizzustände des Beckens und Urogenitaltraktes *)

*) Beckenschmerzsyndrome (pelvic pain Syndrom, Pudendusneuralgie, abakterielle Prostatitis, interstitielle Cystitis, Schmerzen beim Wasserlassen, Schmerzen beim Sexualakt u.v.m.) sind medizinisch oftmals schwer in den Griff zu bekommen. Es sind immer mehr Betroffene, die sich mit diesen Beschwerden an uns wenden, nachdem sie schon viele andere Therapieversuche unternommen haben. Leider gibt es noch sehr wenige TherapeutInnen, die sich mit diesen Symptomkomplexen befassen - wir behandeln davon Betroffene schon seit über 10 Jahre mit guten Erfolgen:  In einer Kombination aus spannungsharmonisierenden Techniken, Reflexzonenanregungen, Naturheilverfahren, Klopfakupressur und einem Heimübungsprogramm kann vielen Menschen geholfen werden.

Wie immer bei medimpuls wird auch hier nicht nur das Symptom ins Visier genommen, sondern der Organismus im Ganzen gesehen und seine Regenerationsfähigkeit wieder optimiert.

Spezielle Therapieangebote und Gesundheitsanwendungen

BM Balance

Das ganzheitliche Therapiekonzept, um Dysfunktionen im Bereich Becken-Blase-Prostata vorzubeugen und / oder zu beseitigen.

CAT-CO2 Trockenbad

Steigerung der Aufnahmefähigkeit von Sauerstoff im Blut und in den Zellen.

Manuelle Lymphdrainage

Therapieform der physikalischen Medizin zur Wiederherstellung des Gleichgewichts zwischen der Menge von Gewebsflüssigkeit und der Leistungsfähigkeit der Lymphbahnen.

Gerne beraten wir Sie individuell. Sprechen Sie uns einfach bei Ihrem nächsten Termin an oder

 

Gerne beraten wir Sie individuell. Sprechen Sie uns einfach bei Ihrem nächsten Termin an oder